Kontaktieren Sie uns! 
Büro München: +49 89 829988-0,
Büro Stuttgart: +49 711 638282
(Mo bis Fr 9 – 17 Uhr) 
oder per Kontaktformular

Spanisches Festland - Verlockende Vielfalt

Endlose Sandstrände und bizarre Felsen an der Costa Brava

Die Vielfalt eines Segelreviers könnte kaum abwechslungsreicher sein als die der Costa Brava. Von Naturreservaten bis hin zum Pauschaltourismus, von überfüllten Stränden bei Lloret de Mar bis hin zu pittoresken Halbinseln wie Cadaqués, von kilometerlangen Strände bis hin zu kleinen, einsamen Buchten zwischen Felsen, die man nur über den Seeweg erreichen kann, findet sich hier wirklich alles. Die Vielfalt an idyllischen Stränden, Buchten, Landzungen, troubeligen Städten und verschlafenen Fischerdörfchen verleiht dieser Destination ihren charakteristischen Charme und macht sie zu einem beliebten Segelgebiet. [...]

Ein Jubiläum der Spitzenklasse.

50 Jahre und kein bisschen leise: Antigua Sailing Week

Im Jahr 1968 beschloss eine Gruppe von Freunden eine Regatta abzuhalten. Viele der Freunde waren Hoteliers und so war es Ziel der Regatta, dass die Gäste ihren Aufenthalt in Antigua verlängerten. Weitere Besucher sollten speziell zu diesem Event anreisen, was wiederum die laufende Saison erweitern würde. Der Plan ging mehr als auf.

Montenegro - segeln, entdecken, staunen

Unser Geheimtipp an der Adria.

Montenegro bietet unberührte Natur und sauberes, klares Wasser. In diesem meist noch unentdeckten Gebiet trifft sich Ost- und Westeuropa. Die Küste misst zwar nur 295 Kilometer, bietet aber unzählige Inseln, einsame Buchten, unbekannte Höhlen, malerische, kleine Häfen, sowie einzigartige historische Stätten. Ebenfalls beeindruckend ist das Landesinnere mit einer der wichtigsten Nationalparks: Durmitor, ein UNESCO Weltnaturerbe.