Kontaktieren Sie uns! 
Büro München: +49 89 829988-0,
Büro Stuttgart: +49 711 638282
oder per Kontaktformular

Der Charterwelt KH+P Basis-Check in Kroatien  

Persönlich - professionell - profund

Der Charterwelt KH P Basis-Check in Kroatien

Gerade sind wir von unserer 5-tägigen Reise zu den kroatischen Stützpunkten zurückgekehrt. Insgesamt 18 Charterpartner von Istrien bis Süddalmatien haben wir persönlich gechecked und waren hinsichtlich Service- und Schiffsqualität sehr zufrieden. Unser Fazit: Die Saison kann starten!

Segeln in Dalmatien - Revier der unendlichen Möglichkeiten  

Segeltörn durch die dalmatinische Inselwelt

Segeln in Dalmatien - Revier der unendlichen Möglichkeiten

Dass die Ostküste der Adria ist bei Seglern äußerst beliebt ist, liegt nicht nur daran, dass der dalmatinische Küstenabschnitt etwa 1.200 km lang ist. Hinzu kommen noch etwa 942 Inseln, Inselchen (auch: Holmen) und Felsen. Gut Dreiviertel aller kroatischen Inseln liegen in dieser Region. Das macht diese Destination buchstäblich zu einem Meer der unendlichen Möglichkeiten. Ein Revier zum Wiederkommen!

Jubiläumsgewinnspiel  

Zur Feier des Jahres!

Jubiläumsgewinnspiel

Gemeinsam mit unserem Partner Adriatic Yacht Charter verlosen wir eine Gratissegelwoche auf einer 3-Kabinen-Yacht im Wert von ca. 2.000 Euro. +++ DAS GEWINNSPIEL IST BEENDET +++

EXTRALANGE ÖFFNUNGSZEITEN vom 27. – 31.12.18  

Unsere Bürozeiten vom 27. – 31.12.18

EXTRALANGE ÖFFNUNGSZEITEN vom 27. – 31.12.18

In der letzten Woche des Jahres haben wir für Sie extra lange geöffnet: Am 27. und 28.12.18 sind wir von 8 – 19 Uhr für Sie da. Am Samstag, den 29.12. sowie an Silvester erreichen Sie uns von 9 – 14 Uhr. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage oder Rückrufbitte über unser Kontaktformular.

Wir sagen Danke für Ihre Empfehlung.  

Außenborder? Kunden werben.

Wir sagen Danke für Ihre Empfehlung.

Sie sind bereits zufriedener Kunde bei uns? Und haben Sie uns vielleicht schonmal weiterempfohlen? Herzlichen Dank dafür. Ab jetzt lohnt sich das Weitersagen richtig für Sie: Denn für jeden neu-geworbenen Kunden erhalten Sie eine Prämie von uns.

Die Liparischen Inseln  

Wild romantisch im Norden Siziliens

Die Liparischen Inseln

Ein bizarres Küstenbild sowie tolle Strände machen das sonnenverwöhnte Sizilien zu einem wild-romantischen Reiseziel, bei dem auch die kulinarischen Freuden nicht zu kurz kommen. Und: Ab Februar grünt und blüht es hier in voller Pracht. Bei Lufttemperaturen über 20 Grad kommen viele Urlauber bereits im April auf die größte Insel des Mittelmeeres, um den Sommer früh zu beginnen. Verlängern kann man ihn übrigens auch dort: bis in den November hinein liegen die Temperaturen von Luft und Wasser bei gut 20 Grad. Doch so richtig schön wird jede Insel - auch die vorgelagerten Liparischen Inseln - für Segler erst vom Wasser aus. [...]

BVI: Es kann gesegelt werden!  

Wie Phoenix aus der Asche: Die BVI wenige Monate nach den Hurricanes

BVI: Es kann gesegelt werden!

Als die Hurrikans Irma und Maria Ende September durch die Karibik zogen, hinterließen sie eine Schneise der Verwüstung. Um genauere Informationen über die Situation für Chartersegler nach den Hurrikans persönlich zu erhalten, hat Hartmut Holtmann von Charterwelt KH+P einen 2-wöchigen Segeltörn in den British Virgin Island unternommen. Das Interview mit Hartmut Holtman gibt einen aufschlussreichen, optimistischen und emotionalen Statusbericht.

Spanisches Festland - Verlockende Vielfalt  

Endlose Sandstrände und bizarre Felsen an der Costa Brava

Spanisches Festland - Verlockende Vielfalt

Die Vielfalt eines Segelreviers könnte kaum abwechslungsreicher sein als die der Costa Brava. Von Naturreservaten bis hin zum Pauschaltourismus, von überfüllten Stränden bei Lloret de Mar bis hin zu pittoresken Halbinseln wie Cadaqués, von kilometerlangen Strände bis hin zu kleinen, einsamen Buchten zwischen Felsen, die man nur über den Seeweg erreichen kann, findet sich hier wirklich alles. Die Vielfalt an idyllischen Stränden, Buchten, Landzungen, troubeligen Städten und verschlafenen Fischerdörfchen verleiht dieser Destination ihren charakteristischen Charme und macht sie zu einem beliebten Segelgebiet. [...]

Ein Jubiläum der Spitzenklasse.  

50 Jahre und kein bisschen leise: Antigua Sailing Week

Ein Jubiläum der Spitzenklasse.

Im Jahr 1968 beschloss eine Gruppe von Freunden eine Regatta abzuhalten. Viele der Freunde waren Hoteliers und so war es Ziel der Regatta, dass die Gäste ihren Aufenthalt in Antigua verlängerten. Weitere Besucher sollten speziell zu diesem Event anreisen, was wiederum die laufende Saison erweitern würde. Der Plan ging mehr als auf.

Montenegro - segeln, entdecken, staunen  

Unser Geheimtipp an der Adria.

Montenegro - segeln, entdecken, staunen

Montenegro bietet unberührte Natur und sauberes, klares Wasser. In diesem meist noch unentdeckten Gebiet trifft sich Ost- und Westeuropa. Die Küste misst zwar nur 295 Kilometer, bietet aber unzählige Inseln, einsame Buchten, unbekannte Höhlen, malerische, kleine Häfen, sowie einzigartige historische Stätten. Ebenfalls beeindruckend ist das Landesinnere mit einer der wichtigsten Nationalparks: Durmitor, ein UNESCO Weltnaturerbe.

Die berühmteste Regatta der Welt: ASW  

Regatta Reggae

Die berühmteste Regatta der Welt: ASW

Die Antigua Sailing Week zählt zu den besten und wichtigsten Segelregatten der Welt. Sie wird seit 1968 alljährlich Ende April/Anfang Mai auf der Karibikinsel Antigua ausgetragen. Insgesamt finden fünf offizielle Wettfahrten und zwei optionale Rennen mit internationalen Teilnehmern rund um das Kleinod statt. Alljährlich starten mehr als 100 Boote in verschiedenen Klassen. Die Range reicht von 24 bis über 100 Fuß. Von Leisure- bis Luxusyacht, von Hobbyskipper bis Weltklasse-Segler ist alles vertreten. [...]

Go Greece!  

Griechenland - kein Krisenland.

Go Greece!

Um, über und mit Griechenland werden seit Wochen und Monaten auf internationaler Ebene der Politik scharfe Debatten und hitzige Diskussionen geführt. Viele Touristen sind verunsichert. Ein plötzlicher GREXIT, Bargeldknappheit und nicht zuletzt deutsch-feindliche Parolen in den sozialen Netzwerken lassen Reisewillige umschwenken. Die Bedenken sind verständlich, aber unbegründet.

Brasilien - Segeln der Superlative  

Paradiesisch: Segeln vor Brasiliens Küste

Brasilien - Segeln der Superlative

Die Dimensionen Brasiliens sind kaum zu begreifen. Flora und Fauna, Farben, Gerüche – alles ist opulent. Der Stützpunkt in „Angra dos Reis“, in der "Bucht der Könige" ist neu im charterwelt-Programm. Segeln vor Brasiliens Küste - nicht nur für unsere WM-Helden ein außergewöhnliches Erlebnis südamerikanischer Superlative.

Gemeinsam noch stärker!  

Zwei der erfahrensten Agenturen bündeln Ihr Geschäft.

Gemeinsam noch stärker!

Ab sofort stehen Ihnen zur Organisation Ihres Urlaubs zwei der großen und erfahrensten Charteragenturen im Verbund zur Verfügung: Unter dem Dach der „charterwelt KH+P GmbH“ vereinen wir die charterwelt GmbH mit der KH+P yachtcharter. Im Chartermarkt haben wir damit unsere Position nachhaltig gefestigt und ausgebaut.

New. Mexiko.  

Neuer Partner in der Baja California.

New. Mexiko.

Individualisten kommen in der Sea of Cortez voll auf ihre Kosten. Ab sofort können Sie ab La Paz mit einer Yacht unseres Partners Dream Yacht Charter das Gebiet an der Küste der Halbinsel Baja California erkunden. Und bestaunen! Die Artenvielfalt an Meeressäugern, Vögeln und Fischen ist atemberaubend.

Der Törn durch die Jahrtausende  

Segeln in Kroatiens Inselwelt

Der Törn durch die Jahrtausende

Eine Yacht vor den Küsten und zwischen den Inseln Kroatiens zu steuern, heißt nicht nur mitten durch zahlreiche Nationalparks und UNESCO-Welterbestätten zu segeln, sondern auch den europäischen Kulturen dreier Jahrtausende, wie sie von Rom, Byzanz, Venedig und Wien aus geprägt wurden, zu begegnen.

Segeln, Sonne, Sozialismus?  

Kein Mangel an Luxus für die Chartercrew auf Kuba.

Segeln, Sonne, Sozialismus?

Seychellen oder Bahamas? Neuseeland oder Tahiti? Wer eine Segelyacht an einem exotischen Ziel in Übersee chartern möchte, hat die Qual der Wahl. Bei allen „systembedingten“ Besonderheiten hat darunter Kuba wohl am meisten von seiner Authentizität bewahrt und lockt seine Gäste mit unerwartetem, aber durchaus erschwinglichem  Luxus.

Mit einer Bleiente auf die Regattabahn?  

Charterflotten auf Rennkurs.

Mit einer Bleiente auf die Regattabahn?

Charteryacht gleich schwimmendes Wohnmobil – eine Rechnung, die keineswegs immer und überall aufgeht. Flotten von Einheitsklasse-Yachten beweisen das Gegenteil, Nebenwirkungen wie Teambuilding und Networking sind durchaus erwünscht und Suchtgefahr nicht ausgeschlossen.