Kontaktieren Sie uns! 
Büro München: +49 89 829988-0,
Büro Stuttgart: +49 711 638282
oder per Kontaktformular

Fahrgebiet

Kroatien - Funregatta & Urlaub beim Sailor´s Cup

Willkommen im Mekka der Yachtcharter-Welt. In keinem anderen mediterranen Segelrevier tummeln sich so viele segelsportfreudige Bootsurlauber wie in der mittleren östlichen Adria. Und das aus gutem Grund. Nirgendwo anders ist die Dichte an Marinas- und Ankerbuchten einerseits und die Fülle an Inseln und anderen spektakulären Naturschauplätzen andererseits so groß wie hier.
 

Seien Sie beim Sailor´s Cup 2021 in Kroatien dabei!

Devise des Sailor´s Cup, der 2021 von Sailor´s Team bereits zum 13. Mal ausgetragen wird, ist Regatta-Segeln unter der Flagge von „Fun & Urlaub”. Ausgangs- und Zielhafen ist die Marina Hrmania in Murter in Dalmatien unweit von Sibenik. Murter liegt nur ca. 15 nm vom wunderbaren Nationalpark der Kornaten entfernt.
Täglich werden 1 bis 2 Wettfahrten - je nach Wetterlage als Halbtages- oder in Kurz-Etappen - ausgetragen. Und drumherum führen Spaß und Urlaub Regie. Für den einwöchigen Sailor´s Cup und die Trainingswoche davor steht erstmals eine sehr gepflegte Einheitsklasse (Bavaria 46 Cruiser) für die Teilnehmer bereit. Insgesamt 17 Yachten!

Es gibt grundsätzlich zwei Buchungsmöglichkeiten:

  • als Einzelperson oder Gruppe ohne Skipper 
  • als komplette Crewmit eigenem Skipper

Die Teilnahme für Einzelbucher ist auch ohne Fachkenntnisse möglich. Je nach Gesamt-Know-how an Bord, sorgt der Veranstalter dafür, dass es zusätzlich zum Skipper einen Co-Skipper gibt. Das Schiff wird also sicher beherrscht un die Teilnehmer können sich entspannt ausprobieren.

 

Segeltrainings mit Herz & Verstand

 
Mit Spaß zum Können - das ist das Motto der Trainingstage, die in der Woche vor dem Sailor´s Cup stattfinden. In zwei Trainingsblöcken (4 und 2,5 Tage) vertiefen die Teilnehmer ihr seglerisches Wissen und bauen es solide aus. Ohne Druck, aber mit jeder Menge Spaß erlangen Hobby-Skipper fundierte Sicherheit im Umgang mit der Yacht. In einer kleinen Gruppe Gleichgesinnter wird in entspannter Urlaubs-Atmosphäre an Bord geübt, was Wind und Welle hergeben. In diesem Jahr sind erstmal Profis aus dem Segelsport als Trainer im Einsatz.

Yacht

Bavaria 46 Cruiser

Der Sailor´s Cup und das Training davor finden auf einer sehr gepflegte Einheitsklasse - Bavaria 46 Cruiser - statt. Alle Schiffe stammen aus exakt derselben Bau-Charge und erhalten zudem in 2020 neue Segel. Eine solch hohes Maß an Vergleichbarkeit ist extrem selten im Chartergeschäft und natürlich beste Voraussetzung für den sportlichen Wettstreit während einer Fun-Regatta-Woche.
17 Schiffe stehen für den Sailor´s Cup 2021 ab Murter bereit. Die Yachten verfügen über 4 Doppelkabinen, der Salon bleibt immer frei.

Kabinen/ Kojen
4 Doppelkabinen/ 8 Kojen
Belegung
8 Personen inkl. Skipper
Länge
14,27m
Breite
4,35m
Tiefgang
2,10m
Segelfläche
ca. 108qm
Motor
60PS
Treibstoff
ca. 210l
Wasser
ca. 360l
Austattung
GPS, elektrische Ankerwinsch, elektronische Windinstrumente, UKW-Funk, CD / DVD und Radio, Cockpit Lautsprecher, Wifi, Beiboot mit Außenborder, Biminitop, Autopilot, Rollgenua

Termine

Daten und Preise

Sailor´s Cup - Regattawoche

Die Preise verstehen sich pro Person für eine Woche bei Belegung einer Doppelkabine mit zwei Personen. Der Einzelkabinen-Zuschlag beträgt +50% für die Regattawoche. Alternativ zur Einzelbuchung kann eine komplette Yacht von einem Skipper mit Crew gebucht werden. Maximale Belegung der Yachten sind 8 Personen inklusive Skipper.

Segeltrainings

Die Preise verstehen sich pro Person für eine Woche bei Belegung einer Doppelkabine mit zwei Personen. Während der Segeltrainings sind die Schiffe nicht voll belegt.
Für die 4 Tage Training zum Beherrschen des Schiffes wird das Schiff wird mit max. 4 Personen und einem Trainer an Bord belegt. Der Aufschlag bei Belegung einer Doppelkabine zur Einzelnutzung 100 Euro. 
Für die 2,5 Tage Training für den richtigen Segeltrimm  wird das Schiff wird mit max. 6 Personen und einem Trainer an Bord belegt. Für das zweieinhalbtägige Training werden keine Kabinen zur Einzelnutzung vergeben.

Alle drei Events können zusammen oder unabhängig von einander gebucht werden.

Hinweis
Da sich die Preise seitens der Veranstalter kurzfristig ändern können, bitte den endgültigen Preis bei uns anfragen.

Von Bis Thema Preis p.P. ab Yachtcharter gesamt
11.09.2021 15.09.2021 Training
Beherrschen des Schiffes
590 Euro nicht möglich
15.09.2021 18.09.2021 Training
Richtiger Segeltrimm
380,- € Doppelkabine (achtern)
280,- € Doppelkabine (vorn)
nicht möglich
18.09.2021 25.09.2021 Sailor´s Cup Regattawoche 815 Euro 4.250 Euro

Reiserouten

Fun-Regatta & Segeltraining in Mitteldalmatien

Auf einem Törn mit Freunden oder der Familie gibt es meist kaum Raum, das erworbene Wissen zu festigen oder gar auszubauen. Auch im Hafen sind längere Übungsmanöver oft nicht gern gesehen - zum Schutz der dort liegenden Schiffe. So stagniert das erworbene Können meist für jeden an dem einen oder anderen individuellen Punkt bzw. Thema.

Das Training vor dem Sailor´s Cup ist die ideale Gelegenheit daran etwas zu ändern. Mit jeder Menge Fun werden während der Segeltrainings das Beherrschen des Schiffes sowie der Segeltrimm geübt. Hier lernen und festigen die Teilnehmer Fähigkeiten, für die es sonst Jahre braucht. Nach dem Training gehen die Absolventen mit einem sehr guten und sicheren Gefühl von Bord.

Das Erlernte kann dann gleich in der sich unmittelbar anschließenden Regattawoche eingesetzt und intensiviert werden. Während des einwöchigen Törns stehen neben den Wettfahrten jede Menge schöner Schauplätze dieses kroatischen Segelreviers sowie ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm auf der Agenda.

  • 13TH SAILOR'S CUP 2020 - Regatta-Segeln unter der Flagge von „Fun & Urlaub”Open or Close
    • Erlebnisurlaub unter Segeln in lockerer Atmosphäre 
    • Ein geführter Segeltörn inkl. Rahmenprogramm 
    • Mit viel Raum auch für eigene und individuelle Aktivitäten 
    • Erfahrungsaustausch unter „alten Hasen” und „Neulingen” 
    • Bietet Revier- und Segelneulingen einen leichten Einstieg
    • Seglerisches Wachstum durch begleitende Unterstützung
    • Kurz: Urlaub, Fun und Erlebnis in Einem


    Ausgangs- und Zielhafen ist Murter in Kroatien. Die An- und Abreise funktioniert am besten mit dem Auto oder per Flugzeug nach Split oder Zadar.

    Erstmals kommt 2021 für den Sailor´s Cup und das Training davor eine sehr gepflegte Einheitsklasse (Bavaria 46 Cruiser) zum Einsatz. Alle Schiffe stammen aus exakte der selben Bau-Charge und erhalten zudem in 2020 neue Segel. Eine solch hohes Maß an Vergleichbarkeit ist extrem selten im Chartergeschäft. 17 Schiffe stehen für den Sailor´s Cup 2021 ab Murter bereit. 

  • Das ProgrammOpen or Close

    Es ist vorgesehen, vier bis sieben Wettfahrten bzw. Wettbewerbe mit mindestens einem Streicher auszusegeln. Die Wettfahrten werden je nach Wetterlage als Halbtages- oder in Kurz-Etappen ausgetragen. Dabei kann es sowohl Dreiecks-, Up-and-Down- oder andere durch z.B. Inseln bedingte, interessante Kurse geben. Die Wertung der Yachten erfolgt über Yardstick.

    Vor jedem Regattatag findet ein Skipperbriefing statt. Darüber hinaus erhält jedes Schiff ein Regattahandbuch in dem alle genauen Informationen zum Ablauf und nützliche Tipps gegeben werden.

    Der Ablauf

    Samstag 18.09.2021
    Anreise nach Trogir, Einkauf, Übernahme der Yachten

    Sonntag 19.09.2021
    Begrüßung, Ausgabe der Regatta-Unterlagen, allgemeine Informationen, Kennenlernen der jeweiligen Yacht & freies Segeln

    Montag 20.09. - Freitag 24.09.2021
    Täglich 1 bis 2 Regatten, Übernachtung in unterschiedlichen Marinas oder Buchten (die genaue Route wird vor Ort ausgegeben)

    Freitag 24.09.2021
    1-2 Regatten, abends Übernachtung im Ausgangshafen, Siegerehrung & Abschlussabend 

    Samstag 25.09.2021
    Rückgabe der Yachten, individuelle Abreise

  • SonstigesOpen or Close

    Es gibt grundsätzlich zwei Buchungsmöglichkeiten:

    • als Einzelperson oder Gruppe ohne Skipper 
    • als komplette Crew mit eigenem Skipper

    Die Teilnahme für Einzelbucher ist auch ohne Fachkenntnisse möglich - sprechen Sie uns gerne darauf an. Je nach Know-how an Bord, sorgen wir dafür, dass es zusätzlich zum Skipper einen Co-Skipper gibt, so dass das Schiff jederzeit sicher beherrscht wird und sich die Crewmitglieder entspannt ausprobieren können.

  • Das AngebotOpen or Close

    In angenehmer Atmosphäre wird mit ganz viel Fun all das geübt, was während der normalen Törns zu kurz kommt oder wo besonderer Nachholbedarf aus der Ausbildung besteht. Die Teilnehmer können sich dabei voll und ganz auf das Training und die Freude in der Gruppe konzentrieren. Das Sailor´s Team, das die Training durchführt, sorgt für alles andere.

    Dazu gehört:

    • stressfrei wird geübt, was das Wetter anbietet
    • die Urlaubs-Atmosphäre sorgt für Erholung beim Üben
    • das Fahren in der Flottille ermöglicht reale Manöver
    • und sorgt für Freude und Austausch unter Gleichgesinnten 

     

    In 2021 gibt es zudem ein besonderes Angebot. Neben den Trainern des Sailor´s Team, werden für das Segeltrimmtraining Profis aus dem Segelsportdabei sein. Trainiert wird auf einer Einheitsklasse, die zudem in 2020 neue Segel erhält. Wer das Training und den Sailor´s Cup kombiniert, kann das erworbene Wissen direkt und 1:1 umsetzen bzw. festigen, da im Sailor´s Cup dieselben Schiffe zum Einsatz kommen. Im Freizeitbereich ein absolut seltenes Ereignis.

  • Die SchwerpunkteOpen or Close

    Es gibt zwei unterschiedliche Trainingsfahrten:

    Beherrschen des Schiffes: 4 Tage Training - max 4 Personen und ein Trainer an Bord - 16 Plätze

    Segeltrimm: 2,5 Tage Training - max. 6 Personen und ein Trainer an Bord - 24 Plätze

    Natürlich ist auch die gesamte Woche buchbar. Die beiden Trainings schließen aneinander an und liegen zeitlich unmittelbar vor dem Sailor's Cup, so dass eine Kombination auch mit der Regattawoche möglich ist.
  • BeschreibungOpen or Close

    Wir sind uns nahezu sicher, dass hier der Begriff „Inselhüpfen“ seinen Ursprung hat. Mitteldalmatien hat die höchste Inseldichte des Mittelmeeres. Die kroatische Küste zählt 1185 Inseln, davon sind 50 Inseln bewohnt. Die größten Inseln sind Krk und Cres. Die Länge der Meeresküste beträgt 5835 km. Für Segler gibt es entlang der Küste 350 natürliche Häfen, die mit Einschränkungen für Segelboote geeignet sind. Die Entfernungen sind also sehr überschaubar und so lassen sich auch während eines kurzen Törns viele verschiedene attraktive Spots ansteuern. Unterschiedlicher können die Inseln kaum sein. Orte mit venezianischer Architektur kombinieren sich mit grünen fruchtbaren Eilanden stets öffnen sich neue Blicke, neue Buchten, neue Küstenlinien und Felsformationen. Dazu bilden die absolut spektakulären, kargen Felsformationen der Kornaten einen herben Kontrast. Die Kornaten sind als gebührenpflichtiger Nationalpark ausgewiesen. Wir lassen in den Törnverlauf Besuche beeindruckender Hafenorte mit bezaubernden Konobas oder Badepausen in Ankerbuchten einfließen.

  • Wind & WetterOpen or Close

    Während der Saisonzeiten April bis Oktober herrschen in diesem Segelrevier zumeist moderate Winde vor. Wir behalten den Wetterbericht dennoch stets im Auge, denn es kann sich stets eine Bora ankündigen. in dem Fall werden sichere Liegeplätze angesteuert. Auch wenn die Bora in Mitteldalmatien schon deutlich schwächer ausfällt als in der Kvarner Bucht, so kann es erforderlich werden, dass wir in einer gut geschlossenen Bucht mit Mooringboje oder einer Marina Schutz suchen. Die Bora ist ein kühler nördlicher Fallwind, der von der kroatischen Hochebene zur Adria hinunterfällt und dabei noch zusätzlich von den Gebirgstälern per Düseneffekt beschleunigt wird. Die Bora entsteht in der Luftströmung zwischen einem über Osteuropa nach Osten wandernden Tief- und einem über Westeuropa heranrückenden Hochdruckgebiet und erreicht sogar in Mitteldalmatien noch Starkwindniveau. Meist ist der Spuk in ein paar Stunden vorbei. Recht selten hält die Bora länger als einen Tag an.

Leistungen

Im Preis enthalten

Regattawoche

  • Einzelbucher: Platz in gebuchter Kabine an Bord eines Schiffes mit deutschem Skipper 
  • Crews mit Skipper: Bareboatcharter der Regattayacht
  • Teilnahme am Sailor´s Cup 
  • Siegereehrung inkl. Abendessen
  • Betreuung vor Ort durch Sailor´s Team

Trainings

  • Platz in gebuchter Kabine an Bord eines Schiffes
  • Segeltraining mit gebuchtem Schwerpunkt
  • Skipper

Allgemein

  • Außenborder
  • Handtücher & Bettwäsche
  • WIFI 5 GB
  • Kautions-Versicherung
  • Parkplatz: 2 PKW je Schiff

Nicht im Preis enthalten

  • Individuelle Anreise & Transfers
  • Bordkasse zur Deckung der Betriebskosten (Diesel, Wasser, Endreinigung etc.), Hafengebühren, Verpflegung des Skippers
  • Im Schadenfall Selbstbehalt der Kautionsversicherung anteilig (ca. € 30,- max)
  • Kurtaxe € 1,40 pro Person und Tag
  • Darüber hinaus sind die Buchungshinweise zu beachten.

Sonstiges

Törncharakter

Der Sailor´s Cup bietet gemischte, sportliche Törns mit Schwerpunkten Segeltraining sowie Regatta-Segeln - alles unter dem Motto „Fun & Urlaub”. Das erfolgreiche Konzept findet 2021 bereits zum 13. Mal statt. Der von Sailor´s Team geführte Segeltörn inklusive abwechslungsreichem Rahmenprogramm bietet Revier- und Segelneulingen einen leichten Einstieg. Der Erlebnisurlaub unter Segeln in lockerer Atmosphäre lässt dennoch viel Raum auch für eigene und individuelle Aktivitäten. Besonders geschätzt wird der rege Erfahrungsaustausch unter „alten Hasen” und „Neulingen”. Insbesondere während der Trainingstage kann das seglerische Können durch die begleitende Unterstützung ausgebaut werden. Segelerfahrung wird zwar geschätzt, ist aber nicht erforderlich, um an der Regattawoche teilzunehmen.

Ausrüstung

Am besten Seesack oder Reisetasche (kein Koffer). Sportliche Kleidung, leichtes Ölzeug, windabweisende und wetterfeste Kleidung, rutschfeste (Yacht-)Schuhe, (Segel-)Handschuhe sowie Schlafsack. Die Badekleidung nicht vergessen. Kopfkissen, Bezug, Bettlaken und eine Wolldecke werden gestellt.

Bemerkungen

Bordsprache: Deutsch. Der Veranstalter behält sich vor, eine andere Yacht einzusetzen, mit ähnlichem Komfort & Service. Die Route kann sich aufgrund Wind- und Wetterverhältnissen ändern. Die Entscheidung obliegt dem Kapitän bzw. der Veranstaltungsleitung.